Ethiopia Bench Maji Bio
  • Ethiopia Bench Maji Bio

Ethiopia Bench Maji Bio

7,00 €

(28,00 € pro kg)

inkl. MwSt.
Gewicht
Mahlgrad
Menge

Unser Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio reiht sich in die äthiopischen Kaffeesorten ein, als ein kräftiger, intensiver und aromatischer Kaffee, der durch seinen säurearmen Körper besticht und mit seinen Aromen von dunkler Schokolade überzeugt. Zudem ist er etwas ganz besonderes, da er unter Bio-Standards produziert wird und somit besonders nachhaltig ist.

Empfehlungen für die Zubereitung des Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio

Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio für den Vollautomaten Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio für die Espressokanne Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio als türkischer Kaffee

Äthiopien – das Herkunftsland des modernen Menschen und der Kaffeepflanze. Alle Coffea-Arten haben ihren Ursprung in Afrika. Die älteste bekannte, wild wachsende Art sind die Kaffeebohnen des Arabica-Kaffees. Sein natürliches Verbreitungsgebiet liegt im südwestlichen Hochland Äthiopiens. Dort gedeiht der Ethiopia Bench Maji Kaffee in einer Höhenlagen zwischen 1.400 und 1.800 Metern über dem Meeresspiegel als Unterwuchs in kühlen, schattigen Wäldern.

Die Kaffeebohne des Kaffes Ethiopia Bench Maji Bio werden ausschließlich in einen naturbelassenen Wäldern der Bench Majo-Zone geerntet. Die Besonderheit dabei liegt darin, dass der Kaffee nicht kultiviert wurde, sondern ohne das Eingreifen des Menschen in den Berggebieten wächst. Durch diesen Wildwuchs ist die Ernte sehr schwierig und langwierig, die Erträge sind eher gering und die Kaffeepflücker müssen sich durch den dichten Wald bahnen um die wertvollen Kaffeebohnen zu bergen.

Kein Wunder also, dass bei solchen Mühen der Kaffee in Äthiopien einen ganz besonderen Stellenwert besitzt. Kaffee ist in Äthiopien tief mit der Kultur verwurzelt. Kaffeezeremonien sind integraler Bestandteil des äthiopischen Lebens.

Die äthiopische Kaffeezeremonie ist die wohl ursprünglichste Zubereitungsart. Nach dem Rösten der Kaffeebohnen in einer Eisenpfanne auf einem kleinen Kohleofen werden diese grob gemahlen oder im Mörser zerstampft. Das Mahlgut wird mit Wasser in der Jabana aufgekocht - einem bauchigen Tonkrug ähnlich einer Karaffe - und in kleinen Schalen serviert. Zum gemeinsamen Kaffeekonsum versammeln sich die Kaffeetrinker in einer Runde um die Kanne und nehmen sich viel Zeit, um Neuigkeiten auszutauschen.

>>Schau Dir hier unser Video zur Äthiopischen Kaffeezeremonie an

biologisch angebaut
Zertifizierte Standards
Bio-zertifiziert
Sorte
100% sortenreine Arabica-Bohnen - Single Origin
Region
Afrika
Geschmacksprofil
fruchtig-milde Säure, schokoladiges Aroma
Stärke
kräftig
Röstgrad
dunkle Röstung
Röstverfahren
traditionell im Trommelröster handgeröstet
Koffeingehalt
hoch
Besonders geeignet für...
Mocca
Muntermacher
arab. Mocca mit Kardamom
biologisch angebaut
Zertifizierte Standards
Bio-zertifiziert
Sorte
100% sortenreine Arabica-Bohnen - Single Origin
Region
Afrika
Geschmacksprofil
fruchtig-milde Säure, schokoladiges Aroma
Stärke
kräftig
Röstgrad
dunkle Röstung
Röstverfahren
traditionell im Trommelröster handgeröstet
Koffeingehalt
hoch
Besonders geeignet für...
Mocca
Muntermacher
arab. Mocca mit Kardamom
Beschreibung

Äthiopien – das Herkunftsland des modernen Menschen und der Kaffeepflanze. Alle Coffea-Arten haben ihren Ursprung in Afrika. Die älteste bekannte, wild wachsende Art sind die Kaffeebohnen des Arabica-Kaffees. Sein natürliches Verbreitungsgebiet liegt im südwestlichen Hochland Äthiopiens. Dort gedeiht der Ethiopia Bench Maji Kaffee in einer Höhenlagen zwischen 1.400 und 1.800 Metern über dem Meeresspiegel als Unterwuchs in kühlen, schattigen Wäldern.

Die Kaffeebohne des Kaffes Ethiopia Bench Maji Bio werden ausschließlich in einen naturbelassenen Wäldern der Bench Majo-Zone geerntet. Die Besonderheit dabei liegt darin, dass der Kaffee nicht kultiviert wurde, sondern ohne das Eingreifen des Menschen in den Berggebieten wächst. Durch diesen Wildwuchs ist die Ernte sehr schwierig und langwierig, die Erträge sind eher gering und die Kaffeepflücker müssen sich durch den dichten Wald bahnen um die wertvollen Kaffeebohnen zu bergen.

Kein Wunder also, dass bei solchen Mühen der Kaffee in Äthiopien einen ganz besonderen Stellenwert besitzt. Kaffee ist in Äthiopien tief mit der Kultur verwurzelt. Kaffeezeremonien sind integraler Bestandteil des äthiopischen Lebens.

Die äthiopische Kaffeezeremonie ist die wohl ursprünglichste Zubereitungsart. Nach dem Rösten der Kaffeebohnen in einer Eisenpfanne auf einem kleinen Kohleofen werden diese grob gemahlen oder im Mörser zerstampft. Das Mahlgut wird mit Wasser in der Jabana aufgekocht - einem bauchigen Tonkrug ähnlich einer Karaffe - und in kleinen Schalen serviert. Zum gemeinsamen Kaffeekonsum versammeln sich die Kaffeetrinker in einer Runde um die Kanne und nehmen sich viel Zeit, um Neuigkeiten auszutauschen.

>>Schau Dir hier unser Video zur Äthiopischen Kaffeezeremonie an

Vielleicht gefällt Dir auch

Bewertungen

Für diesen Artikel gibt es noch keine Bewertungen!

Schreibe eine Bewertung!

Ethiopia Bench Maji Bio

Unser Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio reiht sich in die äthiopischen Kaffeesorten ein, als ein kräftiger, intensiver und aromatischer Kaffee, der durch seinen säurearmen Körper besticht und mit seinen Aromen von dunkler Schokolade überzeugt. Zudem ist er etwas ganz besonderes, da er unter Bio-Standards produziert wird und somit besonders nachhaltig ist.

Empfehlungen für die Zubereitung des Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio

Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio für den Vollautomaten Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio für die Espressokanne Empfehlung: Kaffee Ethiopia Bench Maji Bio als türkischer Kaffee

Schreibe eine Bewertung!