Kaffeekontinente Asien und Australien

12 Produkte

Wenn man Asien hört, denkt man an unberührte Natur, ans Reisen, weiße Strände, Reisfelder und vor allem an Tee. Aber Kaffee aus Asien? Wir sagen: Na klar, Kaffee aus Asien! Kaffee ist in vielen asiatischen Ländern tief verwurzelt. Ein Beispiel ist vietnamesischer Kaffee. Wer gern vietnamesisch essen geht, kennt ihn vielleicht schon und weiß, dass er eiskalt und mit süßer Kondensmilch getrunken wird. Neben Vietnam als Kaffeeland spielen auch Indien, Nepal, Jemen, Papua-Neuguinea und China eine wichtige Rolle als Kaffeeherkunftsländer.

Doch auch Kaffee aus Australien ist nicht zu unterschätzen. Die Bohnen von Down Under sind eine Spezialität, denn es gibt nicht sonderlich viel vom Kaffee aus Australien. Weniger als 0,01 % des Kaffeeweltmarktes wird durch Australien bedient. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass man Australien nicht direkt mit Kaffee in Verbindung bringt. Trotzdem hat das Kaffeeanbauland Australien einiges für Kaffeeliebhaber zu bieten. Die australischen Kaffeebohnen erreichen eine besonders hohe Qualität (AA und AB). Der geringe Export von australischem Kaffee führt dazu, dass er nicht nur wegen seiner exzellenten Qualität, sondern auch wegen seiner geringen Verfügbarkeit als Delikatesse gilt. Daher kommt es auch vor, dass er bei uns ab und an vergriffen ist.  [weiterlesen]

1 - 12 von 12 Artikel(n)